Energetische Techniken und Chakrenarbeit

Die Seele zum Leuchten bringen!

Aus dem Inhalt:

  • Aura und Chakren
  • Schulung der eigenen „feineren“ Wahrnehmungsfähigkeiten – das „Spüren“ und „Sehen“ von energetischen Mustern
  • das Öffnen der inneren Räume
  • wirkungsvolle Techniken zur energetischen Strukturierung und Harmonisierung der grob- und feinstofflichen Körper
  • meditative Techniken
  • die energetische Anatomie des Menschen aus vedischer Sicht u.v.m..

Die zahlreichen vermittelten Techniken stammen sowohl aus dem Ayurveda als auch aus uralten europäisch-druidischen Wurzeln.
Keine Voraussetzungen nötig. Auch für Bekannte, Freunde …

Diese drei Tage wollen wir gemeinsam auf einem zauberhaften Seminarhof verbringen, die herrliche Natur um uns ins Geschehen einbeziehen und uns kulinarisch (vegetarisch) verwöhnen lassen.
Ein gemeinsames Morgenprogramm mit Energieflussübungen, Klangmeditation etc. und gemütliche Abende runden unser Beisammensein ab.